Freitag, 24. Juli 2009

Urlaubszeit

...bedeutet: Arbeit!
Wollte mal ein kleines Lebenszeichen von mir geben.
Mein Männe hat Urlaub; die Kids sind eine Woche bei meinen Ellis auf dem Campingplatz...
...und wir quälen uns mit der Renovierung unseres alten Hauses.
Da kommt einiges zusammen, bis man wieder Land sieht. *augenroll* Wir hoffen, es in diesem Jahr noch vermieten zu können.
Hinzu kommt, dass unsere Gärten mit reicher Ernte auftrumpfen und unsere Hunde natürlich nicht zu kurz kommen sollen. Heute wollen wir endlich den Zaun für "ihren" Garten ziehen.

Gestern waren wir faul und haben Schloss Gottorf besichtigt;
vorgestern habe ich dreist drei Stunden beim Friseur gehockt und mir meinen Strauch zurückschneiden und färben lassen. Die Zauseln waren schon wieder hüftlang. Ich hab echt die Krise gekriegt. Nun sind sie nur noch halb so lang und schön durchgestuft ...und wieder knallerot.
Klar, dass ich die Zeit zum Stricken genutzt habe. *pfeif* Momentan habe ich nicht viel vorzuweisen, weil mir einfach die Zeit fehlt. Abends schaffe ich nur ein paar Runden...
...dann nicke ich ein. *peinlich*

Aber, bevor ich jetzt noch mehr schwafel (die Arbeit ruft),
zeige ich Euch schnell mein derzeitiges Projekt:
Erstmals habe ich den Thermal bei Frau Gerbil gesichtet.
(Ich schnall ab... hab nu eben für den Link ihre Seite geöffnet... die Süße ist ja schon fertig! *augenaufreiss*)
Der Pullover gefällt mir soooooo gut, dass ich mir jetzt die Wolle bestellt habe.
Aber ich muss sagen... die kleinen Nadeln und das Muster...sehr zeitraubend... aber ich glaube, es wird sich lohnen:




Kommentare:

  1. Ach Süße, die Wolle ist ja ein Traum!!!
    Geduld brauchst du definitiv für dieses Projekt *wissend schnauf*, aber lohnen tut es, versprochen!
    Zeig mal ein Foto von deiner Mähne, die find ich ja soooo toll (auf irgendeinem anderen Foto in deinem Blog).
    Bei mir sieht man ja, wie kurz sie sind, das war so eine sche*ssblöde Friseuse, die ich fast gekillt habe, so kurz sollten sie nämlich gar nie nicht sein *grummel*
    Och mönsch, seid ihr immer noch am Renovieren! *trösteknuddel* Nutzt die kinderfreie Zeit aber auch für euch, ja?
    Dicke Knuddels von
    Lucy

    AntwortenLöschen
  2. Uiuiuiui, da hast du dir aber wieder ein schönes Projekt ausgesucht! Aber du bist bestimmt genauso schnell wie Frau Gerbill - ich wette ein Knäuel Sockenwolle drauf *lach* Es sei denn, du schaffst es irgendwie dir während der Renovierungsphase, die die Knochen zu zerdeppern oder dich sonstwie dabei außer Gefecht zu setzen(was ich dir wirklich nicht wünsche!!!)

    Also schön langsam und behutsam renovieren und abends dann entspannt stricken.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hey, meine allerliebste Wonnifee ;o)))

    Jaaaa, die biste und bleibste! Du bist echt einmalig, einzigartig, wundervoll! Falls du's nicht aufs Krümelmonsterblögschen schaffst, schick' ich dir auf diesem Weg noch gaaanz, ganz viele Dankeknutscherles *sabbelschmatz*

    Mööönsch, ist das ein fleißiger Urlaub bei euch! Da schäm' ich mich fast fürs Rumfaulen (aber nur fast *kicher*).

    Haben die Schnauzen inzwischen ihren privatpersönlicheigenen Zaun?

    Na, aber hallo! Was dir der rote Strauch, iss mir der graue Schnittlauch *jammer* Ich beneide dich! Ganz ääährlisch!

    Dein derzeitiges Projekt geht ja schon hammermäßig an! Die Wolle (funkelt so schön?) iss ja megastark! Hoffe, du findest bei all' den Renovierungsarbeiten noch genügend Zeit zum Nadeln.

    Lass' dich noch mal gaaanz, ganz lieb drücken! Du bist mir schon ein ganz besonderer Mensch geworden, liebe Wonni!
    Hab' dich lieb!

    Kirstin

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert