Sonntag, 23. August 2009

Remmy ist auf dem Weg nach Hause

Vor etwa einer halben Stunde ist sie mit ihrer neuen Familie abgefahren.
Ich bin traurig, aber auch glücklich.
Traurig, weil ich sie wirklich wahnsinnig liebgewonnen habe.
Glücklich, weil Anette und ihr Mann Kay sooooo klasse sind.
Ich bin mir sicher, dass sie es bei ihnen unglaublich gut haben wird!
Danke, liebe Anette, dass Du Dein Herz hast sprechen lassen.
Remmy wird es Euch 1000-fach vergelten!!!


Geplättet war ich dann auch noch von der Großzügigkeit der beiden.
Sie haben nicht nur für die Hundis eine große Tüte Leckerlis + riesen Ochsenziemer mitgebracht,
sondern auch noch dieses:

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaankeschön! *knuddel*
Ich wünsche Euch alles Glück dieser Erde!!!

Hier gibt es jetzt auch die Bilder und ein Video zur Ankunft zu sehen:
Klick
Am Ende des Videos steht Remmy auf dem Boden...ich hatte Angst um ihre Beine...

Kommentare:

  1. Meine Güte, ging das schnell! Und ich kann mir so gut vorstellen, wie Dir jetzt zumute ist, liebe Wonni!

    Aber für Remmy hätte es ja gar nicht besser kommen können, und sicherlich können wir nun ab und an in Anettes Blog mitverfolgen, was sie so macht.

    Tröstegrüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh, snief und heul! Zwei Tage war ich nicht im Blog - und schon hat sich so viel getan! Snief und heul, weil ich mich so unendlich für Remmy freue! Freue, weil Anette ein so gutes Herz und die kleine Maus aufgenommen hat! Ich werde jetzt noch öfter bei Anette vorbeischauen, um zu gucken, was Remmy so alles macht!

    Lass' dich mal dolle knuddeln und feste drücken (auch gemeinsam ein Tränchen verdrücken)

    Kirstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh Remmy hat schon eine neue Familie gefunden. Es geht ihr sicherlich gut dort. Ich wünsche ihr und ihrer neuen Familie recht viel Glück.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schönes Happy End für alle! Dann kommt bestimmt bald der nächste Pflegehund, oder?! Bei uns hat es mit der Pflegestelle leider nicht geklappt, denn eine feste Übernahme kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantieren.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Wonni

    Oh ist das schön zu lesen das Remmy doch so schnell ein neues Zuhause gefunden hat....auch wenn es schwer für dich ist. Ich freue mich.
    Sei lieb gegrüßt
    Betty

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich sehr - das Video hat mich tief bewegt - von Anfang an hab ich Remmys Schicksal verfolgt und bin glücklich, dass es Menschen gibt, die Herz haben und einiges dafür auf sich nehmen -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yvonne, dank nochmal für alles, schau mal auf meinen Blog, ich habe Remmys 1. Tag reingestellt. Ganz liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Wonni,

    Deine wunderschönen Bilder erzeugen (wiedereinmal) Sehnsucht nach einem Fellknäuel...aber es geht nicht, die Vernunft siegt (noch). Vllt. in ein paar Jahren wenn der Flieger zu Hause ist...(seufz...)

    Liebe Grüße, die Birgit

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert