Samstag, 10. Oktober 2009

Endlich Ferien

...zum Glück hat Männe jetzt auch 2 Wochen Urlaub!
...nicht, weil wir uns auf die faule Haut legen wollen...
Geplant war, unsere Koppel mit dem Schafdraht einzuzäunen. Das heißt, erst einmal den alten Zaun wegreissen,und hoffen, dass dabei nicht der vom Nachbarn umfällt.
Stellenweise kuschelt dieser nämlich mit unserem rum, das ist schon nicht mehr jugendfrei.
Dieser Plan könnte jetzt aber scheitern.
Wir haben nen chicy Rohrbruch bei den Kiddies im Badezimmer.
Natüüüüüüüüüüüüürlich genau über der Decke nach unten.
Natüüüüüüüüüüüüürlich ist uns die Wand zum Treppenhaus aufgeweicht.
Toll, wenn alles getäfelt ist, nä?!
Der Versicherungsingo war schon da. Montag geht es los.
Mir graut es davor. :0(
In der 2. Woche wollen wir endlich mal wieder wegfahren, denn meine liebe Diaaaaaaaaaana hat uns zu sich eingeladen. Wir werden also ein paar Tage im Thüringer Wald die Trolle erschrecken.

Gestrickt habe ich auch.
Aber nur ein Paar Armstulpen.
Irgendwie komm ich zu nix momentan.
Ich hätte gerne 8 Arme, 4 Beine und einen zweiten Kopf. *grins*
Die Bilder von den Stulpen sind nicht so, wie ich sie eigentlich geplant habe...
Das Wetter ist heut nicht sehr freundlich.Die Wolle habe ich von Marion zum Burzeltag bekommen.
Für die Füße war sie mir zu schade. *grien*

Und hab ich Euch eigentlich schon mal ein wahres Schätzchen gezeigt???
Sie hat sich in einem Schränkchen versteckt.

Geeeeeeeeeeeeeeeeeeeil!
Ich bin schwer verliebt!!!
Männe weiß noch nichts von seinem Glück, dass ich sie heute noch nach oben haben möchte.
Aber jetzt werde ich mich endlich mit einer Tasse Kaffee und viiiiiiiiiiiiiel Milchschaum aufs Sofa fallen lassen. ...und dabei überlegen, wie ich Männe, nachdem er die Nähma nach oben bringen durfte, davon überzeuge, dass ich das Sofa wieder anders stehen haben möchte.
Ich kann nicht rausgucken...und genau das ist so schön gemütlich.

Kommentare:

  1. Wonni....2 Doofe, 1 Gedanke :0)
    Ich hocke auch gerade an Armstulpen...allerdings, wenn ich mir Deine jetzt so betrachte, sind meine total laaaaaaaangweilig!
    Ich find' Deine traumhaft schön mit dem Muster *schwärm*
    Und ich freue mich, das Dir die Wolle gefällt :0)
    Auweia...das mit dem Rohrbruch ist ja man was, auf das ihr gut verzichten könntet, bei der ganzen Arbeit *seufz*
    Laßt Euch mal feste umärmeln!

    AntwortenLöschen
  2. O nein, wie ätzend! Ein Rohrbruch gehört nun wirklich zu den fiesigsten Fiesitäten, wo gibt! *tröste-Knuddler rüberschieb*
    Gottseidank gibt's Versicherungsingos...
    Deine Stulpen sind hammergeil, bin hin und weg! *schmacht*
    Bin auch total begeistert von deinen feinen Taschen, ich steh mit meiner Nähmaschine total auf Kriegsfuß, auch wenn ich damit liebäugel, sie mal wieder auszupacken...
    Ich drück dich!
    Lucy

    AntwortenLöschen
  3. Deine Armstulpen sind klasse, tolle Farbe.
    Nen Rohrbruch..sowas braucht man ja nun überhaupt nicht.
    Deine Nähma gefällt mir, ein richtiges Schätzchen.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. hallo wonnilein!

    wow, die stulpen sind ein traum! und der zopf! *schmacht*
    die nähmaschine ist wirklich ein tolles teil, meine omma hatte auch so eine ewig bei sich daheim stehen. leider fehlt mir der platz dafür und so hat sie bei meiner tante ein neues zu hause gefunden ;)

    aber der rohrbruch hätte echt nicht sein müssen ... menno. hoffe dass ihr alles gut geregelt bekommt und dann ohne weiteren hindernisse richtung diana abdüsen könnt! :)

    ganz viele liebe grüße und einen dicken knuddler
    lonni

    AntwortenLöschen
  5. Mööönsch, wie cool! Die Armstulpen sehen klasse aus. Allerdings kann ich meinen Blick grad nicht von der Nostalgie wenden - diese Nähma ist ja wohl ein Hit! Na, jetzt lass' mal dein Männe nicht wissen, dass du dich in ein mintgrünes Kerlchen verliebt hast *gacker*

    Allerliebste Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert