Samstag, 17. Oktober 2009

Wikinger-Wolle ist verstrickt

...zu einem Baktus.
Erstanden habe ich die handgesponnene Wolle auf einem Markt im Wikinger-Museum Haithabu.
Der Farbton wurde mit Indigo und Birkenblättern erzielt.
Ich bin total verliebt in die Farbe.
Zum Glück habe ich noch gute 100 Gramm, damit werde ich mir noch eine Mütze stricken.

Aber jetzt habe ich erst einmal wieder ein paar Socken auf den Nadeln:

~Goldener Oktober~ von Tausendschön.

Euch ein schönes Wochenende!!!

Kommentare:

  1. wonnilein, der baktus schaut richtig schön kuschelig aus! da kann der nächste herbststurm kommen ;)

    und das angestricksel *schmacht* herrlich diese farben, so richtig schön herbstlich!

    ganz liebe grüße und knuddels
    lonni

    AntwortenLöschen
  2. Der Baktus ist ja klasse geworden, die Farbe finde ich schön.
    Die Sockenwolle hat wunderschöne herbstliche Farben.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein wunderschöner Baktus! Wonni die Wolle schaut wirklich aus wie für dich gemacht! Der passt doch jetzt super zu den genialen Armstulpen, nä!? Die hab ich vor Begeisterung über meine Möwe nämlich einfach unkommentiert gelassen, obwohl ich sie super toll find. *Augenroll*
    Der goldene Oktober macht seinem Namen wenigstens auf deinen Nadeln ja alle Ehre ... ich find die Farben traumhaft schön! Bin auf die Socken gespannt, die da entstehen!

    LG, *d*

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, der Baktus sieht kuschelig aus:-)

    Allerdings ist der "Goldene Oktober" supersuperschön, und so passend derzeit :-) Da bin ich schon auf das fertige Paar gespannt.

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  5. *Grübel*
    wieso sieht der Goldene Oktober denn so anders aus als bei mir? Wieviele Maschen hast du denn angeschlagen? Bei mir waren's 64, und obwohl ich die Farben eigentlich voll schön fand, waren diese Mini-Ringel nix für mich...
    Der Baktus ist schön geworden, ich bin ernsthaft am überlegen, ob ich auch mal einen stricke (aber ist das nicht langweilig, nur kraus rechts?)...
    Ich drück dich!
    Lucy

    AntwortenLöschen
  6. Hui, meine Wonnifee! Dein Baktus ist GROSSartig geworden. Das meine ich auch so. Bei mir kommen von 100 g bzw. 420 m Lauflänge nur so Minifitzidinger raus *snief*

    Der goldene Oktober ist übrigens eine passendes Monatswölleken, finde ich. Schaut fast aus wie das Herbstfeuer, das auf meinem Nadelspiel vor sich hingähnt und sich weigert, von alleine weiterzuwachsen *mecker*

    Lass dich lieb drücken,
    Kirstin

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert