Sonntag, 30. August 2009

Futter für das Ribbelmonster

Während ich den Ärmel meines Thermals strickte,
wuchs mein Unmut, da dieser ziemlich weit wurde.
*hmmm* Was nun?
Ich entschied mich, dem Ribbelmonster ein Opfer zu bringen,
da ich nicht gewillt bin, diese tolle Wolle zu verschwenden.
Super ärgerlich... 2 Wochen Arbeit für die Katz...aber was soll´s.
Ich stricke ihn halt noch mal, diesmal 2 Nummern kleiner. *seufz*
Doch das hat erst einmal Zeit.

Gestern abend habe ich dieses Projekt angeschlagen:

Diese ägyptische Baumwolle lässt sich wunderbar verstricken.
Und ein neues Paar Socken habe ich auch auf den Nadeln:


Freitag, 28. August 2009

Und weiter geht´s

...mit dem ersten Ärmel des Thermals.
Draußen ist es windig und regnerisch.
Blätter fliegen am Fenster vorbei... und ich gönne mir jetzt einfach mal eine Auszeit mit Strickzeug und Kaffee. *freu*

Mittwoch, 26. August 2009

Und wieder ein Hilferuf

Unsere bezaubernde Remmy hat es zum Glück geschafft!
Ihre Menschen haben sie gefunden und sie lebt jetzt ein wunderschönes Hundeleben.
Heute erhielt ich wieder einen Anruf...
Wie hätte ich denn Nein sagen können?! *liebgrins*



video

Herzlichen Dank an Anette und Kay, die dieses Filmchen gebastelt haben!

Der Herbst kommt angeschlichen

...finde ich zumindest. Seit einiger Zeit kann man beobachten, dass die Blätter sich verfärben.
Das erste Laub fällt; morgens wird es feucht und kühl.
Zeit für einen Baktus:
Ich freue mich auf den Herbst - meine liebste Jahreszeit.

Noch mehr freue ich mich aber darüber:
Remmy hat ein Zuhause
Wer hätte vor 4 Wochen gedacht, dass sie überlebt?
Wir haben es nicht gewagt, überhaupt zu hoffen, dass wir die richtigen Menschen für sie finden.
Und doch ist das Wunder geschehen!
Wer sich die Filmchen ansieht, wartet nur noch darauf, dass Remmy laut lacht.
Mir liefen die Tränen des Glücks.
Vielen, vielen Dank, liebe Anette und lieber Kay!


Sonntag, 23. August 2009

Remmy ist auf dem Weg nach Hause

Vor etwa einer halben Stunde ist sie mit ihrer neuen Familie abgefahren.
Ich bin traurig, aber auch glücklich.
Traurig, weil ich sie wirklich wahnsinnig liebgewonnen habe.
Glücklich, weil Anette und ihr Mann Kay sooooo klasse sind.
Ich bin mir sicher, dass sie es bei ihnen unglaublich gut haben wird!
Danke, liebe Anette, dass Du Dein Herz hast sprechen lassen.
Remmy wird es Euch 1000-fach vergelten!!!


Geplättet war ich dann auch noch von der Großzügigkeit der beiden.
Sie haben nicht nur für die Hundis eine große Tüte Leckerlis + riesen Ochsenziemer mitgebracht,
sondern auch noch dieses:

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaankeschön! *knuddel*
Ich wünsche Euch alles Glück dieser Erde!!!

Hier gibt es jetzt auch die Bilder und ein Video zur Ankunft zu sehen:
Klick
Am Ende des Videos steht Remmy auf dem Boden...ich hatte Angst um ihre Beine...

Samstag, 22. August 2009

Flupp

...und die kleine Remmy ist vermittelt!
Ich kann´s kaum glauben und freue mich total für sie.

Freitag, 21. August 2009

Remmy ist da!!!


*juhuuuuuuuuuuuuuuuuu*
Die kleine Maus ist endlich angekommen!
Remmy hat total Bammel vor Menschen. Liebt aber andere Hunde.
Sie hat sich gerade einen Knochen geschnappt und sich in die Ecke gelegt.
Im Esszimmer scheint sie sich wohlzufühlen. Ich auch, denn hier steht mein PC. *zwinker*
Also, sie liegt hier quasi neben mir und kaut genüßlich einen großen Knochen.
Ich bin ganz hin und weg. Sie ist so süß!
...Sirius ist auch hin und weg... *augenroll* Wenn er könnte, würd er sie weglutschen,
begnügt sich aber damit, sie von meinen Füßen aus anzuschmachten.


Donnerstag, 20. August 2009

Solo & Baktus

Die Socken aus dem Solo-Knäuel von Lana Grossa sind fertig:
Kaum hatte ich sie vernäht, sprang mir schon ein weiteres Knäuel an die Nadeln.
Diesmal aber für einen Baktus:
Dieses Knäuel hat mir die Frau von meinem Zahnarzt geschenkt.
Ich fand das jetzt ganz passend. *grins*
Ich hab dann heute noch ein Knäuel für meine Diana erstanden, die auch gerne einen Baktus hätte. Ich hoffe, die Farben sind die richtigen:
Das Nadelspiel ist von Lana Grossa. Da konnte ich nicht dran vorbei. Ich brauchte sowieso noch uuuuuuuuuunbedingt ein 3mm Nadelspiel für die Ärmel meines Thermals.

Und morgen...morgen ist Reisetag!
Klein Remmy landet um 17:15 Uhr.
Wir können es kaum erwarten! *hibbel*

Sonntag, 16. August 2009

Ein schöner Sonntag

...war´s heute.
Die Hundis heut morgen total faul beim Kuscheln aufgestöbert:
Neue Socken kann ich auch präsentieren:
Agatha Rib? Was strickst duuuuuu?-Muster von Marion .
Es ist total super zu stricken und ganz sicher nicht das letzte Mal auf meinen Nadeln gewesen.
Ausgerechnet mein Männe (!?) fand Farben und Muster so klasse, dass er sie für sich beansprucht hat. (Ich erinnere ein wenig gehässig, dass ER derjenige war, der immer schlimm über diese selbstgestrickten Socken gelästert hat. Nu trägt er sie am liebsten...hrhr)

Auf den Nadeln habe ich derzeit Lana Grossa ~Solo~ . Ich bin verliebt.
...und wieder machte Männe nen langen Hals...
"Die Wolle sieht ja ge*l aus! Werden das auch meine Socken?"
Dann wohl schon. *lach* Ich stricke dieses Muster:
1.+2. Runde: 2 rechts/2links
3.+4. Runde: rechts

Nachmittags zum selbstgebackenen Zwetschgenkuchen im Garten:

Und Besuch hatten wir auf dem Sommerflieder hocken, den uns liebe Nachbarn schenkten:


Pepe und Sirius rundeten den Tag mit einem beherzten Sprung in den Teich ab...
*grien*

Euch einen schönen Abend!

Mittwoch, 12. August 2009

Ja, ich leb´ noch!

Das Wochenende war extrem schön!
Endlich mal wieder Zeit mit all den Mädels verbracht.
Das Wetter war genial, die Kiddies haben sich super verstanden.
Ein besonderes Highlight: Der überraschende Besuch von Gaby!
Ich konnte es nicht fassen und war tasächlich mal vollkommen sprachlos!
Diana und Marion haben sich alle Mühe gegeben, wirklich nix durchsickern zu lassen.
Es wurde gestrickt, gelacht und gut gegessen. Einfach nur schön.

Nur leider vergeht die Zeit wie im Flug. Erinnerungen in Form von vielen Bildern und Aussagen bleiben einem und reizen hin und wieder das Zwerchfell.
Spaß hatten auch die Hunde:Ein besonderer Dank gilt Alina, Bines Tochter, die wundervolle Fotos gemacht hat!

Dann habe ich mich sooooooooooooo gefreut, als ich von Rosabella Post bekam:


1000 Dank, liebe Sabine! Witzigerweise habe ich auf genau diesen auch ein Auge gehabt.

Dann noch eine Herzensangelegenheit von der Wonni:
Remmy sucht ein Zuhause
Ich habe für die Süße ein eigenes Blog erstellt, um alles, was sie betrifft, dort zu posten. Und vor allem, weil ich hoffe, dass wir schnell ein Zuhause für sie finden können. Es ist schwer für das Tier, wie auch für uns, wenn man lange zusammen lebt und sich dann wieder trennen muss.
Ich bitte Euch, schaut doch gerne mal vorbei bei ihr. Vielleicht findet sich ja ein Herz, dass sich für die kleine Maus erwärmt. *hoff*

Meine Blogrunde begehe ich heute abend...endlich wieder!
Viele liebe Grüße und einen schönen Tag,
Wonni




Mittwoch, 5. August 2009

Sprachlos

...hat mich Susanne heute gemacht!
Mir flatterte Post ins Haus. Ein großer Umschlag.
Für mich?!
Von Susanne?
Vorsichtig öffnete ich ihn und fand diese zauberhafte Tasche:
Liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe Susanne,
womit hab ichmir die denn verdient?!
Ich hab sie erst einmal nur angestarrt und konnte es nicht fassen.
Da ich aber gerade auf dem Sprung war, habe ich kurzerhand meine wichtigen Begleiter hineingestopft und mich unter die Leute gemischt.
Mensch, was bin ich stolz, so eine ulkige Tasche zu besitzen! *strahl*
Ich bin total gerührt und danke Dir herzlich!
*megaknuddel*

Montag, 3. August 2009

Remmy - ein Pflegehund

Es ist soweit!
Gestern habe ich mit Frau Neumann von www.Zypernhunde.de gesprochen.
Die kleine Remmy wird am 21.08. bei uns einziehen.
Es sei denn, es findet sich noch jemand, der sich in den süßen Schlacks verliebt und ihr gleich ein festes Zuhause bieten kann.
Wieder einmal bin ich sehr ergriffen und freue mich wahnsinnig, helfen zu dürfen.
Wenn ich meinen Pepe so anschaue... *lächel*
Gestern früh fand ich ihn so:
Klammheimlich in Papas Bett gekuschelt.

Gestrickt hab ich gestern gar nicht. *rotwerd* Mir ist einfach mal wieder danach, mehr zu lesen.
Auch die Mal.- und Zeichenutensilien reizen mich ungemein.
Am Thermal habe ich also nicht weitergearbeitet; dafür am Samstag an einem neuen Paar Socken für Männe genadelt.

Und aufgeregt bin ich! Am Wochenende trudeln endlich meine Mädels nebst Kindern ein.
Das wird ne Gaudi. *freu*
Euch einen schönen Start in die neue Woche!

Samstag, 1. August 2009