Samstag, 9. Januar 2010

Sockclub

Da schlendere ich eben so durch die schönen Blogs und stöbere bei Foxi  eine supi Idee auf, die sie wiederum bei  Pe entdeckt hat.

Man nehme ein Knäuel Sockenwolle, eine Anleitung und einen großen Briefumschlag. 
Diese drei Dinge für jeden (oder jeden 2.) Monat.
Dann fehlt nur noch ein nettes Kind (der Göttergatte könnte es auch schaffen) , um jeweils ein/en Knäuel/Strang und eine Anleitung zusammenzustellen und einzutüten. 

Ich finde, es ist eine wunderbare Idee, den unglaublichen Vorrat an Sockenwolle mal abzubauen. Und für jemanden wie mich, der immer lustig Muster ausdruckt, diese dann aber immer in einem dicken Aktenordner verschwinden lässt, ist es die perfekte Möglichkeit, endlich mal die schönen Socken zu stricken, die man so anschmachtet.
smiley Dann mal ran an die Wundertüten.

Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Hi, mein liebes Wonnilein :o)

    Sockclub? Hört sich ja genial an!
    Da muss ich doch mal gucken, ob und wie man sich da irgendwo anmelden kann...

    Knuddelgruß, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Hey Wonni,
    bin aus dem Urlaub zurück und habe mich ächz... wieder auf Eure Seiten gestürtzt.das war eine lange Entzugspause. Eh...? wo gehts hier zum Sockenclub, wie wo kann ich mich bemerkbar machen?
    herrliche Schneegrüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine lustige Idee...toll. Liebe Grüße und viel Spaß dabei. Gruß Anette

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, man kann sich da nirgendwo anmelden. Hab mir von meinem Töchting die Wundertüten zusammenstellen lassen und mach halt einfach.

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert