Montag, 31. Mai 2010

Willst du schon gehn? Der Tag ist ja noch fern.

Es war die Nachtigall und nicht die Lerche,
Die eben jetzt dein banges Ohr durchdrang;
Sie singt des Nachts auf dem Granatbaum dort.
Glaub’, Lieber, mir, es war die Nachtigall.


Die Lerche war’s, die Tagverkünderin,
Nicht Philomele; sieh den neid’schen Streif,
Der dort im Ost der Frühe Wolken säumt.
Die Nacht hat ihre Kerzen ausgebrannt,
Der muntre Tag erklimmt die dunst’gen Höhn;
Nur Eile rettet mich, Verzug ist Tod.
 
Denn niemals gab es ein so herbes Los,
Als Juliens und ihres Romeos.
 

Angestrickte Juliet

Ich habe vier Fotos vom ersten angestrickten Schaft gemacht:


 

Euch einen schönen Start in die Woche!


Donnerstag, 27. Mai 2010

Romeo! O Romeo!

Mein Leben ist’s, das meinen Namen ruft.
Wie silbersüß tönt bei der Nacht die Stimme
Der Liebenden, gleich lieblicher Musik
Dem Ohr des Lauschers!

 
Es tagt beinah, ich wollte nun, du gingst;
Doch weiter nicht, als wie ein tändelnd Mädchen
Ihr Vögelchen der Hand entschlüpfen läßt,
Gleich einem Armen in der Banden Druck,
Und dann zurück ihn zieht am seid’nen Faden;
So liebevoll mißgönnt sie ihm die Freiheit.
 
 
 

Drei am Donnerstag Nr.20

3 am Donnerstag

1 . Warst du jemals Fan einer Boyband oder ähnlichem?
Danke an Nicole für diese Frage ♥

Öööööööööhm... neeeeeeeee!
smiley

2. Welches ist dein Lieblingsgedicht/sind deine Lieblingszeilen?
Danke an Beate
für diese Frage ♥

Es lohnt sich doch,  ein wenig lieb zu sein
Und alles auf das Einfachste zu schrauben,
Und es ist gar nicht Großmut zu verzeihn,
Dass andere ganz anders als wir glauben.
Und stimmte es, dass Leidenschaft Natur
Bedeutete im Guten und im Bösen,
Ist doch ein Knoten in dem Schuhband nur
Mit Ruhe und mit Liebe aufzulösen.

Joachim Ringelnatz

3. Unabhängig von deiner Lieblingsfarbe: Welche Farbe trägst du gerne?

Ganz klar: SCHWARZ! 
Ich trage grundsätzlich schwarz. 
Lediglich eine violette Bluse hat gelegentlich die Chance, ausgeführt zu werden. 
Ebenso eine graue  Jeans. 
Ansonsten: SCHWARZ! 
 

Dienstag, 25. Mai 2010

Happy Birthday!


Hey Süße,
zum Geburtstag die allerherzlichsten Glückwünsche! 
Was bin ich froh, dass ich gestern schon die - UNERWARTETE- Freude hatte, Dich knuddeln zu dürfen.
Trotzdem würd ich es gern heute noch einmal machen! *grien*
Bei der Gelegenheit würd ich mir auch das Öff-Öff schnappen und noch mal richtig beschmusen. 
Ich wünsche Euch schöne gemeinsame Jahre!
Aber für heute erst einmal einen herrlichen Tag! Lass Dich reich beschenken und ordentlich feiern! 

LG - natüüüüüürlich auch an die family!
Wonni

Samstag, 22. Mai 2010

Angestrickter Romeo

Romeo durfte zuerst auf die Nadeln. 
Ich weiß, die Färbung ist wirklich gewagt, aber mir gefällt sie total gut.

Und noch einmal umgedreht:

Wie man sieht, hab ich die eine Seite mittags geknipst, als die Sonne nicht schien,
die andere grad eben, weil das Mittagsbild so unscharf war.

Freitag, 21. Mai 2010

Romeo & Juliet

Verzeiht, dass meine Blogrunde derzeit echt karg ausfällt. smilies
Aber aufmerksamen Lesern wird nicht entgangen sein, dass es bei uns ziemlich turbulent zugeht. 
Nachdem ich Kyra und Moritz bereits vermitteln konnte, bleibt mir noch mein Drollibaby Malte, den ich am liebsten behalten würde. Die kleine Wuast ist einfach nur knuffig.
Gestern habe ich die Zeit genutzt, als er friedlich schlummerte, und habe 2 Stränge gefärbt:

Romeo &  Juliet 



Ich hoffe sehr, einen von ihnen heute abend anschlagen zu können, denn ich habe seit Montag nachmittag nicht eine einzige Stricknadel in die Finger bekommen! *heul* 

Habt schöne Pfingsttage!

Dienstag, 18. Mai 2010

Lecker, lecker Spinnzeugs

Nicht nur meine Pflegehundis machen mir Freude, 
heute kam auch mein Päckchen von Dibadu! 


Ich freu mich tierisch, bald losspinnen zu können. 
So mich meine Pappenheimer lassen *grien* :
Malte, der Schnarchsack

Sein Brüderchen Moritz:

Und weil 3 eine Glückszahl ist, muss ich gleich Kyra abholen:
Die Schnuckelmaus wird dann Pflegewelpe Nummer 3. 
smilie

Sonntag, 16. Mai 2010

Inas Socken

Dieses Mal gibt es Socken für meine Nachbarin:


Beim Stricken hatte ich permanent Sehnsucht nach Dänemark. :0) 
Gr. 38/39
auf 2mm Bambus
Bärengarne ~Tom Print~ Fb. 8371

Euch einen schönen Sonntag!


Samstag, 15. Mai 2010

Shirt vs. Link

Jetzt will ich auch ein T-Shirt! *grins*
Habe schon etliche Posts gelesen, die auf diese: *KLICK*  Aktion hinweisen. 
Wie kann man daran vorbei? Rööööchtig...gar nicht!
Da hab ich mal so ´n bissi rumgestöbert und bin auf DAS Shirt schlechthin gestoßen:
Na, wenn das mal nicht zu mir passt... 

Freitag, 14. Mai 2010

Celtic Oaks

Neulich habe ich bei Ravelry etwas gesehen... das musste ich uuuuuuuuuuuuuuunbedingt ausprobieren.
Die junge Dame, die sich das Muster ausgedacht hat, strickte es auch gleich in einen Pullover ein.

Da mir jedoch schlicht die Fingerfertigkeit fehlt, mit 2 Fäden zu stricken, verzichtete ich schweren Herzen auf den Pullover und hab´einfach nur mal so vor mich hingenadelt. 



Ich denke, ich werde den Streifen einfach in einen Beutel einarbeiten.

Dienstag, 11. Mai 2010

Ein Paar Socken

...sie sind mir bereits vorgestern von den Nadeln gehüpft. 
Ich habe noch einmal das Par-5-Muster gestrickt, weil es wahnsinnig viel Spaß macht. 

Die Wolle habe ich vor einiger Zeit von Gaby geschenkt bekommen.
Daaaaaaaaaaaaaaankeschön! Die Wolle hat sich super gut verstricken lassen!
Und hier sind die Socken:

Donnerstag, 6. Mai 2010

Drei am Donnerstag Nr.17

 3 am Donnerstag


1 . Was war die beste Entscheidung deines Lebens?
Danke an Nicole für diese Frage ♥


Schwierige Frage. 
Ich entscheide niemals, ohne ausführlich über eine Situation nachzudenken. 
Also empfinde ich alle als die besten Entscheidungen.

2. Mit wem würdest du heute gerne Kaffee trinken?
Danke an Beate
für diese Frage ♥
Mit all meinen Mädels! 
Heute hab ich mit ´nem Kasper gefrühstückt und wäre entzückt, die Ladies damit quälen zu können.harhar

3. Welches Gebäude oder Monument würdest du gerne von deinem Schlafzimmerfenster aus sehen können?
Es wäre cool, direkt auf Stonehenge blicken zu können. 

Mittwoch, 5. Mai 2010

Nadelmäppchen aus Sari-Resten

Vor einiger Zeit habe ich mir aus purer Neugier einen Strang Sari-Recyclingwolle gekauft. 
Jetzt habe ich ihn verarbeitet:
Da die Wolle sehr dick ist, verzichtete ich auf eine eingenähte Halterung für die Nadeln:
Man kann die Nadeln wunderbar durch die Maschen schieben, ohne dass sie auf der Rückseite sichtbar sind.