Samstag, 26. Februar 2011

Der Einhorn Zopf

von Sonja Köhler hat´s mir echt angetan.
Gesehen habe ich ihn bei meiner Freundin Marion.
Ich hatte noch ein Sock Blank liegen, der gerne mal verarbeitet werden wollte.
Und hier sind die Socken:
Klar, dass meine Tochter gleich Bedarf angemeldet hat. *grins*
Nun warte ich noch auf meine superduper Glitzerwolle, damit´s für mich auch bald ein Paar gibt. 

Euch ein schönes Wochenende!!!

Kommentare:

  1. hallo wonnilein,

    mensch, ich hätt gern noch ein paar arme mehr ;) der zopf ist klasse und schaut in kombination mit dieser wolle richtig edel aus. das sockenpaar hätte ich dir auch abgeluchst, wenn ich deine tochter gewesen wäre ;)

    ganz liebe grüße
    lonni

    AntwortenLöschen
  2. Wow - darf ich Mama zu dir sagen? *ggg* Super schön sind die geworden!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  3. Der Einhornzopf sieht einfach immer wieder super aus!!
    Aber deine Nehal.....(so den Rest des Namens hab ich dann schon wieder vergessen *grins*)
    Sind ja spitzenmäßig-hammer-schön.

    Die anleitung hab mal flugs abgespeichert.
    Vielen lieben Dank dafür :-)

    Dir auch noch ein schönes Wochenende

    Willow

    AntwortenLöschen
  4. Wow, sind die Socken toll. Ich mag Zöpfe so geren. Hole mir gleich die Anleitung auf mein Laptopi.

    Viele Grüße,

    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Ach Wonni, das war jetzt aber ein toller Hinweis ... Deine Socken sehen so toll aus, dass ich die Anleitung gleich mal gespeichert habe. Ich brauche nämlich ganz bald wieder Socken zum Tauschen und die sollen dann ja etwas Besonderes sein ... wie eben Deine hier ... schöööööön :-)

    Dankesgrüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  6. Wow..die Socken sehen Hammer aus,klasse wie das Muster bei dieser Wolle wirkt!
    Ganz liebe Knuddelgrüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Meine allerliebste Wonnifee,

    nee, wat sind die schön! Der Zopf ist ja herrlich. Ich liebe Zöpfe (bin aber oft zu faul zum Selberstricken *pfeif*) und der Farbverlauf ist ja toll!

    Fühl' dich mal geknuddelt und gedrückt
    von deinem Krümelmonster

    AntwortenLöschen
  8. Sieht ganz toll aus, der Einhornzopf und die Wollfarbe ist auch ganz entzückend. Da kann ich die Begeisterung vom Tochterkind bestens verstehen bei diesen rumdum perfekten Fußwärmern.

    Ganz liebe Sonntagsgrüße von Mia

    AntwortenLöschen
  9. Jaaaa, das Frollein hat Geschmack...da hast Du ja nicht so lange was von den Socken gehabt *lach*

    Liebe Grüße an Euch alle
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Einhörner sind ja schon edle Lebewesen, aber der Einhornzopf kann sich auch sehen lassen. Bist Du sicher, dass Töchterchen die überhaupt passen? ;o)

    Knuddler von

    Bine

    AntwortenLöschen
  11. ja...super Hörnchensocken...die sind klasse geworden!!!!kann ich gut verstehen,das deine Tochter sie geschnappt hat
    Knuddelgrüsse für dich
    Patti

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön sind die Socken geworden.
    Vielen Dank für die Anleitung, wurde gleich abgespeichert.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. Schöööööööööööööön!
    Ich hab noch nie Zopfmuster gestrickt...aber wenn ich das so seh würd ichs glatt mal probiern udn mir die Finger brechen *G*

    lg
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Socken und tolles Foto...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert