Donnerstag, 17. Februar 2011

Drei am Donnerstag Nr. 58


1. Was war der frustrierendste Moment, den Du mit einem Auto hattest?
 
17. Dezember 1997 
Unvergessen! Ich hab noch die letzten Besorgungen für Weihnachten gemacht.
Auf dem Weg nach Hause fing es an zu regnen. Binnen von Sekunden war die Straße vereist. 
... und ich schlitterte mit meinem Chevy Van (A-Team lässt grüßen) volle Pulle über die Kreuzung, piekte ein Verkehrsschild um, wurde von einem Baum geknufft und schleuderte auf eine Garage zu. 
Bremsen war nicht mehr drin, also hab ich den Rückwärtsgang reingekloppt, was verhinderte, dass ich die Garage knutschte. 
Zum Glück war kein anderes Auto im Weg und keiner wurde verletzt. 
Oh...doch! Mein großer Zeh. Nachdem ich endlich stand und ausstieg, um den Schaden zu begutachten, habe ich frustriert gegen den Reifen getreten ... und mir den großen Zeh verstaucht. 
Bescheiden war, dass ich den Wagen am Tag zuvor aus der Werkstatt geholt hab, weil die Benzinpumpe im Popo war. Und ich an dem Unfallmorgen den Wagen erst einmal vollgetankt hab. 250 Liter. 
...und der Wagen hatte einen Totalschaden. 


2. Weißt Du, wie sich Deine Eltern kennengelernt haben und wo?
 
Ja, das weiß ich. :0) 
Meine Mum hat damals noch in Holland gelebt. In einer alten Windmühle. (Coooooool!) 
Ihre Fernsehantenne war hin. Ein Bekannter empfahl ihr meinen Papa, der kurz darauf vorbeischaute, um sich den Schaden anzusehen. 
Und als er die Auffahrt hochkam, war meine Mum hin und weg. 
Er in engen, weißen Schlaghosen mit langem Haar! *röööööööööööhr* 
War auf beiden Seiten Liebe auf dem ersten Blick. 

Womit auch die 3. Frage beantwortet wäre:
3. Glaubst Du an die Liebe auf den ersten Blick?

Kommentare:

  1. Hallo
    Vielleicht kommt es auch noch ein wenig auf den Fahrstil an?:-))
    Liäbs Grüässli Doris

    AntwortenLöschen
  2. Gut, das Du nicht auf einen Parkplatz wolltest, den jemand freigehalten wollte *muhahahaha*
    Nix mit leisen anfahren, bis er endlich zur Seite springt :0)

    AntwortenLöschen
  3. @Doris. :0) Fahrt Ihr Stiere so anders??? *grien*

    @Moddäää: *aaargh* Ihr werdet es mich nie vergessen lassen, nä?!
    Hätte ich den armen Mann mit dem Van bedrängt, wäre er SOFORT gerannt. *schwör*

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert