Dienstag, 15. März 2011

Aus alt mach neu

 Grischel und ich haben es auf zwei Taschen aus einem alten Vorhang gebracht. 
Einen Beutel, den ich frei Schnauze genäht habe:
Und eine Gretelies:
 Und dann gibt es noch ein Paar Babysocken:

Gedanklich bin ich sehr bei den Japanern. Erschütternd. Einfach nur erschütternd.
Mir fehlen die Worte für das, was die Menschen erleiden müssen. 


Kommentare:

  1. Als Tasche gefällt mir der Stoff ausnehmend gut ... die könnte ich beide einfach so aus dem Foto mopsen ... toll gemacht!!! :-)

    ... fassungslos bin ich in Bezug auf Japan ... drei Katastrophen, wovon jede für sich schon schlimm genug ist ...

    Aufgewühlte Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Uiii..eine tolle Tasche ist da entstanden und süsse Socken!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die Taschen sind echt toll...so gut gelungen ohne Anleitung!
    Niedliche Söckchen
    Ganz liebe GRüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Deine Taschen sind dir toll gelungen, natürlich auch die Söckchen.
    Was soll man zu Japan sagen - ich bin einfach wort- und fassungslos.
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  5. Also, so ganz ohne Anleitung, quasi als Rettungsanker, wenn das Hirn mal wieder völlig unlogische Richtungen einschlägt? :-))
    Würd' bei mir blaub ich in die Hose gehen...

    Klasse gemacht!!!!

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  6. Die Beutel sind super geworden!!!
    Soll ich lieber die Nähmaschine mitbringen, anstatt Stricknadeln??? *grins*

    "Atomkraft? Nein Danke"...wer, wenn nicht ich?
    Wo ich schon als Kind zu Sitzblockaden gezwungen worden bin :0)

    Ich freu' mich so auf Freiiiiiitag *hüpf*

    AntwortenLöschen
  7. hallo wonni!

    zum glück kannst du nicht nähen *ggg* wer weiß, was du uns hier sonst für schöne dinge zeigen würdest? die taschen sind klasse geworden, da gibts nichts zu meckern! und dass du supergut nähen kannst, weiß ich, weil ich ja eine verrückte katze hier im haus habe. und die hat am montag abend wieder mal gute dienste geleistet ;)

    ganz liebe grüße
    lonni

    AntwortenLöschen
  8. Meinen allergrößten Respekt. Mit Nähnadel und Zwirn stehe ich ja auf Kriegsfuß. Es klappt gerade mal ein Knopf anzunähen *ggg* Naja, frau kann ja auch nicht alles beherrschen ;o)

    Knuddler von

    Bine

    AntwortenLöschen
  9. hallo nähmeisterin
    ich verneige mich...du bist in so kurzer zeiot sooooooooooo gut geworden und zauberst so klasse sachen! wow

    zu japan.....
    endlich werden auch unsere politiker wach,in sachen atomkraft...schlimm ist es da nur für die menschen....ich leide richtig mit!

    lg anca

    AntwortenLöschen
  10. Super, liebe Wonni und dem tollen Stoff sieht man die alten Gardinchen überhaupt nicht an.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert