Mittwoch, 9. März 2011

Strickunlust

...soll ja mal vorkommen. 
Dafür hat mich jetzt ein Hobby gepackt, dass ich so gar nicht beherrsche.
Ich fummel seit ein paar Tagen wieder an meiner Nähma Grischel rum. 
Noch ist nicht sich zu sagen, ob sie MICH hasst oder ich SIE. 
Aber Töchting wollte ne Federtasche... und sie bekam auch eine. 
Und das mir... wo ich Reißverschlüsse überhaupt nicht zu verarbeiten wusste. 
Grischel hat sich dabei erstaunlich handzahm gegeben und wir konnten mit Erfolg den Reißverschluss einarbeiten.
Beim Rest gabs wieder Zickenalarm. *augenroll*
Aber nun will ich Euch mal das Federmäppchen präsentieren:
Vielleicht hätte ich einfach drauf verzichten sollen, dass Paspelband einzufummeln. 
Ich sach Euch, das hat mich irre gemacht. :0)

Danke fürs Anschauen und ebenfalls für die lieben Kommentare zu den schicken Stinos!
Euch einen schönen Mittwoch!

Kommentare:

  1. Hi, Dein Federmäppchen ist Klasse geworden! Vorallem finde ich den Stoff sehr schön. Darf ich fragen, woher du den bekommen hast??

    Wünsche Dir noch einen schönen und hoffentlich sonnigen Tag.

    LG
    Liane

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Wonni

    na also, Deine Federtasche ist doch supi geworden. Muss ja auch net alles perfekt sein. Und Reissverschlüße einnähen ist auch gar net leicht. Haste wirklich super gemacht...

    lg Hulla

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön!
    @Liane: *grübel* Ich weiß das nicht mehr... :(
    Hab vor Jahren eine ganze Weile Patchwork genäht. Der Stoff stammt noch aus der Zeit. Aber ich guck mal, ob ich es noch rauskriege.

    AntwortenLöschen
  4. woooooaaah Wonni,so schön...total klasse geworden!!!
    Liebe Grüsse
    Patti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Wonni,
    das Federmäppchen ist doch toll geworden. Deine Tochter kann sich glücklich schätzen, meine müssten so was selber nähen. Hihi- mich plagt zur Zeit die Näh-unlust, meine Nähmaschinen setzten Grünspan an, aber das wird schon wieder..
    Liebe Grüße, Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Uiii..Hut ab,wenn du so viel Spass am nähen hast wie ich hihihihihi..ich hasse nähen:-(
    Aber du hast deine Nähmaschine bezwungen und das Täschchen sieht super klasse aus!
    Liebe Grüsse
    Knutsch Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Also ... für nicht beherrschen ist das genial gut :-) Mir gefällt, was Du da gefertigt hast und wenn Du Dich mit Deinem Maschinchen erst richtig angefreundet hast, dann machst Du mir eine Mappe für meine übermäßig vorhandenen Stricknadeln, ja???? ;-)

    Grinsegrüßles
    SaLü, die auch nicht gerne mit Maschine näht

    AntwortenLöschen
  8. Wonni, du bist die Größte!!!!
    Du hast den Reißverschluss bezwungen ;-) und somit meinen vollsten Respekt :-)

    Das Mäppchen sieht klasse aus!

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  9. Mein liebes Wonnilein :)

    Dein Maschinchen hat ganz sicher was majestätisches - daher das Gezicke. Denn ganz kaiserlich ist auch des Töchterkens Mäpple geworden! Aber hallo! Sowas von perfekt! Ich bin ganz hin und weg. Und jetzt geh' ich auch mal auf die Knie vor dir: Gleich und sofort Reiz-Verschluss? Booooaaaaah! Traue ich mich (noch) gar nicht ran!

    Knutscherle vom Krümelmonster

    P.S.: Hab' am Sonntag ganz, ganz lange mit Rosi telefoniert. Termin steht. Und ein gutes Omen haben sie auch *freu*

    AntwortenLöschen
  10. na...GEHT doch...öh...näht doch!!!!!!!!!!
    wow
    respekt dann gleich einen reißverschluß eingenäht....übung macht den meister!

    AntwortenLöschen
  11. Auch hier nochmal...
    Ich find' das Mäppchen total gelungen!

    Also, ich find' ja meine Nähma auch zickig! *pööp*

    Knuddler

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert