Donnerstag, 15. Dezember 2011

Restemonster

Es war mal wieder an der Zeit, die Reste zu vernadeln.


Ich liebe die Dinger, deshalb bleiben sie auch bei mir.
Und sonst? Ich komm derzeit nicht sooooo zum Stricken, wie ich es gerne hätte. 
Weihnachten pirscht sich immer dichter ran. 
Zum Glück brauch ich jetzt  nur noch ein Paar Socken für Papa und noch ´ne Kleinigkeit für Schwiegervater, dann kann´s losgehen.
Das ständige Backen von Keksen nimmt auch ne Menge Zeit in Anspruch. 
In den letzten Tagen habe ich nur nachgebacken, was die fieslichen Kekskillertrolle vernichtet haben. 
Neu im Sortiment sind aber diese kleinen Tännchen:


Ich wünsche Euch eine wunderbare Restwoche und ein gemütliches 4. Advent-Wochenende. 
Bleibt schön artig, damit es Heiligabend nichts mit der Rute gibt. *grins* 

Kommentare:

  1. Wow, das sind ja äußerst gelungene Restesocken!! Die würd ich auch behalten :-)

    Die Kekse sind ja wahre Kunstwerke. Hoffentlich würdigen das die kleinen Kekskiller, bevor sie alles verputzen :-)

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Sach das doch eher ... nu gibt das definitiv mit der Rute bei mir! Echt? Ich hätt artig sein müssen? *schnauf*

    Deine Monsterchen sind wunderschön und ich verstehe den Behalten-wollen-Drang! Ich find die Farben so schön, echt chicy!

    Und sei du immer lieb zu den Kekskillertrollen, ihre Verwandschaft auf unserer Seite der Elbe muss auch nicht hungrig ins Bett! Du weißt, das kann bös enden und dann ist das Geschrei groß. *kicher*

    Schönen Donnerstabend,
    *d*

    AntwortenLöschen
  3. Kannst du das Restemonster bitte auch bei mir vorbeischicken? Ich hab schon wieder so viele ;) Deine Kekse sind mit soviel Liebe gemacht - richtig schön ♥ Ich stipitz mir mal eines *knusper knusper*

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Wonni,

    an so ein Restepaar müsste ich mich auch mal drangeben, denn die sehen immer so superklasse aus - Spitzenmusterung ... und die Kekse
    zum Dahinschmelzen ;D

    Auch Dir einen schönen 4. Advent, ganz lieben Gruß, Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Wonni,
    gant tolle Restesocken sind dir da gelungen,die würde ich auch nicht hergeben.Die Tannenkekse sehen super lecker aus,schöne Idee..aber Vorsicht..die Keksmonster gehen um:-))
    GLG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Das sind supi Restemonster geworden! Hast du die Übergänge gejoint? Und doppelter Faden?

    Can I have a tännschen, please?? Die sind ja süss, die Form, so hübsche tännschen hab ich nicht gesehen bisher ;)

    LG Teffi

    AntwortenLöschen
  7. Pingel..Pingel..Pingeluschiiiiiiii *muha*
    Ne, die würde ich auch nicht hergeben!

    Und die Tännchen...wie süüüüüüüß Du die dekoriert hast *schmatz*

    AntwortenLöschen
  8. Na die Socken würde ich auch nie nie mehr hergeben, die sind ja einmalig :-)

    Moi...die Tännchen sehen ja süüüüsss aus, so niedlich
    verziert, die werden den Keksmonstern aber gut
    schmecken.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Soso, jetzt sind es nicht mehr "nur" Kekstrolle - nein, sogar Kekskillertrolle - toller Wortkombi - grins.
    Deine Restesocken sind mal wieder sensationell geworden und ich würde sie auch nicht hergeben - 'türlich nicht, schon gerade auch wegen den Farben. Einfach herrlich!
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  10. Zum Glück sind meine Keksmonster inzwischen größer geworden und achten unglaublich auf ihre schlanke Linie - so bleibt mehr für mich übrig. Deine Tännchen sehen leckerschmecker aus ... da hast du aber auch viel Geduld mit Guss und Deko!
    Restesocken, einfach total mutig kombiniert, ich hätte mich das nicht getraut und mir gefällt dein Ergebnis. Leider habe ich meine Reste bei den Cowls aufgestrickt, aber ich sammel dann mal wieder.
    ♥lichen Gruss
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  11. Das sind Restesocken??? *augenaufreiß* Die sehen eher aus wie ne galaktische Färbung, ich finde sie galaktisch geil!!!

    Knuddelgrüße von Bine ♥

    AntwortenLöschen
  12. ey....selbst Restesocken sehen so g..l aus...woah
    und Kekse...du musst echt Liebe zum Backen haben
    soviele Kekse und immer noch so schön verziert...toll
    Deine neuen Wöllchen...sabber...klasse...halt sie mal schön fest...kicher
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert