Donnerstag, 1. Dezember 2011

Spinnereien

Eeeendlich isses fertig:
Das Garn ist richtig schön flauschig geworden. Genau richtig für einen kuschelweichen Cowl.


Und gestern abend hab ich es angestrickt:



Mir gefällt das unregelmäßige Maschenbild total gut. 
Und gebacken hab ich auch schon wieder. :0) Schokokekse mussten nachgeladen werden.
(Ich glaub ja die Version von schokosüchtigen  Kekskillertrollen im Esszimmerschrank nicht so wirklich. *lach* Aber falls es doch an dem ist, möchte ich diese keinesfalls verärgern und schon gar nicht, dass sie verhungern müssen.)
Da Ihr sie schon kennt, gibt es davon heute kein Foto. 
Dafür von den Husumer Keksen (oben) und den Finnischen Stäbchen (unten):


Vielen Dank für all die lieben Kommentare zu meinem letzten Post! ♥
Euch einen schönen Donnerstag! 

Kommentare:

  1. Ohohohohoooooo, wer wird denn an den Kekskillertrollen zweifeln? *schockiert.guck* Aber gut, dass du trotz Zweifel nachlegst und für ihr Überleben sorgst ... man müsst sich ja sonst Gedanken machen, wohin sie nach ihrer Abwanderung wohl gehen sollten! Und "zu mir" ist echt weit weg!

    Sach ma, wie herrlich!!! *sabber* Und ich sach noch, ich find es unregelmäßig genial und die Farben sind echt schick ... voll deins, nä! Also ich stimme dir zu, gelungen ist dir das!

    Schönen Donnerstag noch,
    *d*

    AntwortenLöschen
  2. soooo...mampf...jetzt habe ich mir Kekse geschnappt...lecker..
    übrigens
    schokosüchtige Kekstrolle können unglaublich nachtragend sein wenn man ihnen die Kekse vorenthält...back mal schnell noch welche
    dein Cowl wird wonnischön......nehm´ ich gern,Danke
    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wonni,
    ich wollte nur kurz Bescheid sagen, dass ich mich bei den Kekstrollen mit angeschlossen habe - also bitte nicht wundern, wenn schon wieder welche weg sind - grins.
    Dein Cowl sieht einfach toll aus und dann auch noch aus selbstgesponnener Wolle - richtig klasse.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  4. Das Garn ist ja absolut genial.
    Der Cowl ist bestimmt kuschelweich.

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  5. Ok, ich kneif jetzt ganz fest die Augen zu, dann seh ich die Kekse nicht und die Pfunde bleiben wech ;-)

    Scroll wacker wieder nach oben und schmachte deine Wolle an. Ne, was ist die schön geworden! Das sieht toll aus. Der Cowl aus diesem Garn wird sicher klasse.

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  6. Oh das sieht wirklich richtig kuschelig aus, der wird bestimmt nicht kratzen am Hals und die lecker Kekse .... mmmh.
    AmSamstag geht es bei mir dnn aber auch los, mit den Plätzchen ..

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. *mir einen Keks schnapp* Das Garn sieht ja total genial aus ♥ Dieses unregelmäßige gefällt auch mir richtig gut und wenns nur halb so flauschig ist, wie es aussieht - toll toll!!!

    Begeisterte Grüße nima

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschönes Garn,das wird bestimmt ein kuscheliger Cowl..und wieder lecker..lecker..lecker..deine Keckse:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. hallo wonni,
    mensch, du bist vielleicht fleißig beim backen. da muss frau sich ja fast schämen, ich hab noch keinen einzigen keks ausgestochen ... naja, ein bißchen zeit ist ja noch bis weihnachten ;)
    die wolle ist dir sehr gut gelungen, ich finde auch, dass unregelmäßige garne einen eigenen reiz haben und das gestrickte irgendwie kuscheliger machen. also weiterhin viel spaß beim vernadeln!

    liebe grüße
    ilona

    AntwortenLöschen
  10. Keksäääääääää...Keksäää, Keksä!
    Du bist im "Backwahn" *lach*

    Das versponnene Garn ist sooo schön geworden! Ich mag das auch total gerne, wenn es so ungleichmäßig ist...der Cowl wird bestimmt richtig schön kuschelig!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Wonni,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar
    bei mir :-)

    Mmmmhh...lecker Kekse!!!

    Da habe ich ja ne Menge verpasst, Du hast ja echt feine Sachen gewerkelt in letzter Zeit, habe sie mir alle angeschaut, TOLL!!!

    Der Schal sieht aber auch wirklich super kuschelig aus, der wird garantiert klasse.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert