Dienstag, 3. Januar 2012

Damon ♥

Eröffnet das Bloggerjahr 2012!
 Leider in mieser Bildqualität... es REGNET. Und es STÜRMT.
Herbstfrühling? 
Das Universum zeigt sich nach wie vor unwillig, den Wünschen nach Schnee nachzugeben. 
Hoffen wir, dass Nimas Forderung erhört wird.*immer noch lach* 
Aber kommen wir wieder zu den schönen Dingen des Lebens:


Es war mir eine wahre Freude, diesen Strang zu einem Paar Socken zu vernadeln, das selbstverständlich bei mir bleibt. *grins* 
Immer wieder erstaunlich, wie ein Strang beim Stricken "seine Farbe verändert".
Zur Erinnerung: 

*

Momentan nadel ich noch an "Romy" rum. 
Fieserweise hat sich der Nadelzupfer eingeschlichen. *möööp* 
Dachte ich doch, das Projekt sicher verstaut zu haben, öffne vorsichtig den Beutel und entdecke:
Wollkotze! 
Nachdem ich etliche Tage gegrummelt habe, traute ich mich gestern zu später Abendstunde doch noch an die Rettung der Socke. Ich hätte es nicht übers Herz bringen können, sie wieder aufzuribbeln. 
Dann werde ich noch mal ein paar Reihen stricken, bevor ich mich in die Gummipelle zwängen muss. Wetten, den Hunden macht das Wetter mal wieder genau nix aus?! *seufz*
Euch einen schönen Dienstag und vielen Dank fürs Lesen!

Kommentare:

  1. Wollkotze!! Was ist das denn für ein geiles Wort. Entschuldige. Aber das habe ich noch nie gehört. Was ist das???
    Ja, Damon ist super schön geworden. Erkannt hätte ich ihn nie. Ich habe ja noch STEFAN hier liegen. Aber gestern Nacht sind meine STR erst mal fertig geworden und ich bin noch völlig berauscht.

    Liebsten Gruß bei diesem Mist-Wetter.

    Die Enkelin

    AntwortenLöschen
  2. Ja wir hoffen stark darauf, dass die Forderung erfüllt wird ;)

    Wollkotze *brüüüüüüüüll* Ich kenn das Wort und finds trotzdem immer wieder sooo lustig!

    Das Paar ist aber wirklich herrlich geworden - über Farbveränderungen hab ich mich erst neulich in einem anderen Blog gewundert!

    Ich drück die Daumen für die Rettung der Socke (klingt wie in Verein *gg*)!

    Knuddelnde Lachgrüße nima

    AntwortenLöschen
  3. Die Socken sind ganz toll geworden, ich hätte das so bei dem Strang auch nicht erwartet! Für Deinen Hundeausgang wünsche ich Dir Durchhaltevermögen! Hier stürmt es auch ganz gewaltig, ist ein Wetter für Sofa und Stricknadeln oder PC....
    lg monja

    AntwortenLöschen
  4. Schöööön ist er, der Damon!
    Bei dem Strang hätte ich allerdings auch eine andere Musterung vermutet, komisch das.

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  5. Super schön sind sie geworden deine Socken. Ach ja das liebe Wetter. Ich meckere ja wirklich nur gaaaanz selten über das Wetter (man kann es ja eh nicht ändern) Aber im Moment bin ich fast täglich in Versuchung sogar richtig zu schimpfen. Diese ewige Dunkelheit (zumindest hier in Hessen) ist echt anstrengend. Heute haben wir dann mal zur Abwechslung einen Sturm und immerhin hat es höchstens eine Stunde geregnet. Hach so schlimm ist es ja dann doch nicht *grins

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Wonni,

    Wollkotze ist für mich auch ein neues Wort ;)

    Ich bin auch immer wieder erstaunt wie die Stränge mustern, meistens positiv!!
    Deine Socken sind klasse, die würde ich auch nicht hergeben!

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Ganz anders als erwartet.
    Aber ich finde die Färbung ist ganz Damon-like. Dunkel, blutig und einfach zum anbeissen ;-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  8. Mir ist Wollkotze auch sehr bekannt:-))
    Die Socken sind eine Wucht,die Farbe und auch das Muster sind klasse!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert