Dienstag, 24. Juli 2012

2x Color Affection

Mich hat´s erwischt... die Sucht namens Color Affection .
Es sind gleich 2 geworden. :)
Beide sind mit handgefärbten Garnen gestrickt.
 Nummer 1 aus kuschelweicher Merinowolle: 
 

Hier noch einmal die unschuldigen Wöllekens vom letzten Post:


Jaaaaaaaaaaa, die Farben sind für meine Verhältnisse ziemlich... laaaaaaaangweilig. 
Aber ich hatte total Lust darauf, auch einmal andere Farben zu verstricken. 
Man möchte ja auch nicht jeden Tag Nudeln essen. :0) 
Nur... die Farben kann ich absolut nicht tragen, somit ist es in die Weihnachtskiste gewandert, damit es meiner Schwiegermama im Winter an den Hals springen kann.

Das Stricken hat mir sooooooooo viel Spaß gemacht, dass ich nicht anders konnte, als ein paar Alpaka-Rohlinge zu schnappen, diese in Farbe zu tauchen, um mir auch noch mal ein Tuch zu nadeln. Das sieht dann so aus:



Ganz meine Farben! 


Ich fürchte, es wird ein echtes Lieblingsteil werden. 

Das war´s auch schon wieder von mir. 
Vielen Dank fürs Lesen, Ihr Lieben! 
Genießt den Sommer! Jetzt scheint er sich ja endlich mal zu zeigen.
*murr* Wo unsere Ferien schon fast vorbei sind...

 


Kommentare:

  1. Uiiiiiii und meine Farben sind es man auch!!! ♥♥♥ Schöne Tüchers haste genadelt, das zweite hüpft dann in die Weihnachtskiste für mich, nä ;o)

    *knutschi*

    dat Teffi

    AntwortenLöschen
  2. Boah geniaaaaaaaaaaaaaaaal!
    Also das es nicht deine Farben sind beim ersten, heißt ganz und gar nicht, dass sie langweilig sind! Ich find beide Tücher total schön! *schwärm* Und hey ich find es eine wunderschöne Art verstrickt zu sein ... so als Wölleken! ;-)

    Schönen Dienstagabend noch,
    *d*iana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wonni,
    Beide Tücher sind toll geworden und deine Schwiegermama freut Sichtung bestimmt auf die Nummer 1.
    Und Jahr, für dich bzw. An dir kann ich mir das 2. Tuch auch besser vorstellen. Aber wie schon geschrieben - beide sind wirklich sehr schön geworden.
    Viele liebe Grüße und möge der Sommer noch lange bei uns bleiben
    Toby

    AntwortenLöschen
  4. Wow..die sehen Beide klasse aus liebe Wonni,super Farbkombi`s!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Beide sind ja sowas von schön!! Das zweite ist einfach der Hammer♥

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  6. Heeeeeee da bist ja wieder *freu* Und so wundertolle Kunstwerke hast du gemacht - woooow! Da warst du aber sehr fleissig!
    Ich würd mich da gleich reinkuscheln ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Da warst du aber fleißig. Ich stricke unter anderem ja auch grad an einem CO rum, aber bei mir ziehen sich die Randmaschen so. Hattest du das auch?? Deine sehen jedenfalls beide super klasse aus. Glückwunsch.

    Liebsten Gruß, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  8. ....wo Du doch sooooo gerne Nudeln ist *muhahaha*

    Jetzt fällt einem richtig auf, wie "langweilig" das erste Tuch von den Farben her wirkt.
    Das zweite ist DEINS! Eindeutig!
    Beuteschema bleibt Beuteschema :-)

    Sonnige Grüße an Euch alle
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Boah, sind die schön! Da geh ich gleich mal Muster gucken. Aber ich hab grad so viel auf den Nadeln, seufz!

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Tücher!Beim ersten wären für mich die FArben auch zu blaß, aber es ist ja nicht schlecht, schon im Sommer was für Weihnachten zu haben. ;-)

    LG MAry

    AntwortenLöschen
  11. Also der Color Affection ist schon ein geiles Teil, wobei der 2. in den Farben der Knaller ist.

    Knuddelgrüße von Bine ♥

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert