Sonntag, 25. November 2012

Grandma Walton & Neptuns friends

...ist auch fertig verzwirnt. 
Ich hoffe, dass das Garn für eine kuschelige Mütze reicht:



Das Garn ist soooooooo kuschelig weich, das könnte ich die ganze Zeit befummeln. 
Während ich eifrig am Spinnrad saß, tüddelte Neptun aka Göttergatte - oder auch Kabelkiller genannt...bin mir grad nicht sicher, ob ich hier erwähnt habe, dass er vor ein paar Wochen unseren Herd erlegt hat - hinter mir am Aquarium rum. 
Sein Hobby sind nämlich Fische und sein Amazonasbecken.
Ich darf übrigens nicht mehr mitspielen, seitdem ich ihm vor gut 12 Jahren eine Freude machen wollte, indem ich einen Kugelfisch kaufte. ICH fand das Tierchen ultra cool. Freute mich wie Bolle, als Männe von der Arbeit kam, zerrte ihn ins Wohnzimmer, um den neuen Freund zu präsentieren. 
Doof, dass Helmut demonstrativ hinter dem Glas schwamm... mit einem Neonschwanz im Mundwinkel. Unangenehmes Schweigen. Ein Blick zu Neptun verriet mir, dass sich seine Freude in Grenzen hielt. ...ja... ehrlich... er war stinksauer.
*schäm*
 Der Schwarm wurde leider von Helmut ausgerottet.
Die Kampffische hat er mir ebenso übel genommen, wie auch meine super hilfsbereite Aktion, sein Aquarium zu säubern... und es dabei komplett zu vernichten. Details gebe ich aber nicht preis, denn das würde peinlich für mich werden. Es ist nun halt so, dass ich nicht mal einen Finger an die Scheibe drücken darf. *totlach*
Egal, gestern sind jedenfalls ein paar neue Freunde eingezogen, die ich knipsen DURFTE. 

U.a. haben wir 5 Garnelen, die ich alle Schorschi getauft hab, weil ich sie nicht auseinanderhalten kann. Die kleinen Antennenwelsis sind schier unknipsbar. Lustige kleine Viecher.
Ich hab da neulich bei Neptuns Vertrauenshändler einen genialen Fisch gesehen... aber NEIN, ich darf ja nicht. Ich darf nie was. NIE! 

Deshalb bedanke ich mich jetzt herzlich bei Euch fürs Lesen, wünsche Euch einen gemütlichen Abend und einen großartigen Start in die neue Woche und setz mich jetzt wieder an mein Rädchen. 

Kommentare:

  1. Hihihi..Brüll..was du nicht alles anstellst:))Der geniale Fisch beim Händler ist bestimmt ein weisser Hai..hihihi..
    Aber das gesponnene Garn ist klasse und man sieht wie kuschelweich es ist!
    Ganz liebe Kichergrüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das neue Outfit gefällt mir sehr gut ... habe zuerst gedacht, ich hätte den falschen Blog erwischt : )
    Das Garn sieht schon so schön kuschelweich aus und die Farben sind superklasse. Zu Garnelen & Co. könnte ich einen Roman schreiben, denn auch diese habe ich jahrelang gezüchtet ... neben div. Arten von Zwerg- und Grosskrebsen : )

    Guten Start in die Woche,
    ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  3. ♥ Die Grandma hat wunderschöne Farben!

    Uh, dann gibt es bald geräucherte Garnelen auch bei Janni und nicht nur bei Fisch Möller??? *muhahahar*
    Okay, sach ihm nix davon!!! *lach*

    AntwortenLöschen
  4. :-))) zum totlachen :-)) Dein Holder ist aber auch kleinlich ;-)
    Aber ich kann ihn auch verstehen. Mein "nebenbei-Hobby" ist auch die Aquaristik und ich weiß das ein Becken schon mal sensibel auf den Aktivismus Unwissender reagieren kann ;-))

    Wenn dein Neptun vielleicht mal in 800 L "spielen" möchte...Ich möchte mich AQ-technisch verkleinern und spiele mit dem Gedanken mein Grosses abzugeben.
    Also, bei Interesse einfach mal melden :-)

    LG
    Willow, die dein Gesponnenes super findet!

    AntwortenLöschen
  5. ...ohhh, Grand Walton! Da macht es Peng in meinem Hirn und ich kann die alte Dame aus dem Lieblingsfilm meiner Kindheit wieder genau sehen!
    So ein passender Name für deine Wolle, sie schaut genauso geerdet aus wie der Film damals!
    Bei uns ist das so ähnlich mit dem Computer, da mache ich auch dauern irgendetwas kaputt. Mein Schatz geht dann immer seufzend ans Werk!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hihi bei euch ist ja immer was los :-) Danke für die Erheiterung ;-) Das Garn sieht super aus und ich drücke dir die Daumen, dass es für eine Mütze reicht.
    Liebe. Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Also spätestens bei dem Satz "ich habe sie alle Schorschi getauft.." bin ich halb unterm Tisch gelegen vor lachen *pruuuuust* Du Fischmörderin *kicher*
    Man muss ja auch nicht alles können, was?

    Mit deinem Garn möchte ich auch gern mal kuscheln!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert