Mittwoch, 17. Juli 2013

my sky #3

Abenddämmerung.
Die sinkende Sonne bringt
Wolken zum Leuchten.
          Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker


Wie gemalt! Da hat Klein Wonni den Blick gar nicht mehr abwenden können. 

 Ins Leben gerufen vom Monsterchen!

Kommentare:

  1. Tolles Abendgemälde!

    Liebe Grüße - Monika mit dem Bente-Tier

    AntwortenLöschen
  2. Einfach schön!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Boooooah ♥ Da hat aber jemand fleissig Plätzchen gebacken ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Malerisch.... himmlisch...tolle Stimmung
    Lieben Gruss, Gusta

    AntwortenLöschen
  5. Es schaut tatsächlich wie gemalt aus - besser geht es ja schon nicht mehr. Tolles Bild!
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  6. Das kann ich voll und ganz verstehen... was für ein rotes Spektakel!

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  7. Boah! Manchesmal kann man nur mit offenem Mund in den Himmel starren, weil einen die Natur mit ihrer Schönheit immer wieder in Staunen versetzt.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Wwooww! Ist das wirklich echt? :-)
    Die Stimmung muss ja ein Wahnsinn gewesen sein.

    Liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  9. uii, was tolle farben..... und danke für deinen kommentar

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein Bild,als würde der Himmel in Flammen stehen,traumhaft!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Da hätte ich auch nicht wegsehen mögen. Tolle Aufnahme!
    Schön auch wenn dir meine Beiträge gefallen. Ich nutze die Aktion um eine Urlaubsbildauswahl zu zeigen.

    LG Masche
    - die sich schon auf die nächste Woche freut-

    AntwortenLöschen
  12. wow ... was für ein Bild. Da hätt ich auch nicht mehr wegsehen können.
    Wir waren damals auch in Australien die Schwester meines Mannes zu besuchen. Ein Traumland. Deine Mum war bestimmt auch begeistert.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  13. wow ... was für ein Bild. Da hätt ich auch nicht mehr wegsehen können.
    Wir waren damals auch in Australien die Schwester meines Mannes zu besuchen. Ein Traumland. Deine Mum war bestimmt auch begeistert.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Umwerfend schöne Farben,die du da geknipst hast!! Da wäre ich auch staunend stehen geblieben.

    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

mitgeschnattert