Samstag, 5. Oktober 2013

Wieder da!

Nun hoffe ich, doch endlich wieder aktiv am Bloggerleben teilnehmen zu dürfen. 
Es hat sich einiges getan. Sehr private Dinge, die ich hier nicht preisgeben mag. 
Nur so viel: Wenn man denkt, es geht nicht mehr... kommt von irgendwo ein Lichtlein her. 
Alles gut soweit. 
Zwischendurch habe ich mein "Spielzimmer" renoviert. 
                                                                  Ein paar Eindrücke? 
Grausig. Tapeten ab, PVC rausgerissen. 
 80er Jahre ohne Charme... 
Immer dabei... der feine Herr Dickie. Ich könnte ja weglaufen...  :) 
Ich habe also fleißig das Holz lackiert. Altweiß gefiel mir gut.
Anschließend tapeziert und gestrichen. 
Mein Männe war so lieb, einen schönen Schokoboden reinzulegen. 
Inzwischen sind alle Möbel... bis auf den Schreibtisch... wieder rausgeflogen. 
Zu meinem Geburtstag hatte sich Besuch angekündigt und wir haben flott ein Gästebett aufgestellt. 
Das frisst definitiv zu viel Platz.
 Mein Männe ist fast umgefallen, als er die Farben an den Wänden sah. *totlach* 
Man gut, dass ER ja auch nichts mit dem Zimmer zu tun hat. Alles meins. 
Gestern waren wir noch beim großen Schweden und haben ein paar Billys mitgeschnackt. 
Der Schreibtisch und der Stuhl dürfen bleiben. 
Jetzt geht es mal nach oben, schön Regale aufbauen und einräumen. Darauf freue ich mich. 
Und noch mehr, bald gemütlich in meinem Zimmer arbeiten zu können. 
Ein bisschen gestrickt habe ich natürlich immer mal. Ein Paar Socken hab ich geschafft. 
 "Hoffest in Kornblumenblau" von Dornröschen.
Das war übrigens ein echtes Highlight. Schön mit meinen Mädels zu Christine am 31.08. 
Dort waren viele liebe Strickerinnen vertreten und jede Menge Gestrick zu bewundern. 
Und... *hüstel* ... mit leeren Händen bin ich auch nicht gegangen.
 Was freue ich mich, diese Schätzeleins bald vernadeln zu dürfen. 
 Aber jetzt... Regale... *husch, husch*

Ich wünsche Euch ein herrliches Wochenende!
&
1000 Dank fürs Lesen!